Beiträge

Die Mitglieder haben dem Verband die Beiträge zu leisten, die zur Erfüllung seiner Aufgaben und seiner Verbindlichkeiten und zu einer ordentlichen Haushaltsführung erforderlich sind.

Die Beiträge bestehen in Geldleistungen (Geldbeiträge) und in Sachen und Diensten (Sachbeiträge)

Die Geldbeiträge setzen sich aus einem Flächenbeitrag und einem Nutzungsbeitrag zusammen.

Zur Berechnung des Flächenbeitrags gibt es 5 Beitragsklassen:

  • Klasse 1 (bis 1500m2): 18,00€
  • Klasse 2 (bis 5000m2): 23,00€
  • Klasse 3 (bis 1 Hektar): 34,00€
  • Klasse 4 (bis 2 Hektar): 51,00€
  • Klasse 5 (bis 3 Hektar): 68,00€

Jeder weitere Hektar wird mit 3,50€ berechnet.

Der Nutzungsbeitrag wird wie folgt berechnet:

  • Bebauung bis zu 3 Wohneinheiten: 8,00€
  • Bebauung über 3 Wohneinheiten: 16,00€

Für die gewerbliche Nutzung der Flächen werden 20,00€ berechnet.

Die Beiträge werden jeweils für ein Kalenderjahr ermittelt. Beitragspflichtig für den gesamten Jahresbeitrag ist derjenige, der zum Beginn des Kalenderjahres Verbandsmitglied ist.

Die Sachbeiträge (Grabenreinigung) sind in der Grabenrolle geführt, und können im Verbandsbüro eingesehen werden.